.

3 Wahrheiten

Posted on

Kurzer Inhalt

Jeder Teilnehmer erzählt drei kleine Geschichten über sich. Zwei dieser Geschichten sind geflunkert, eine ist wahr.

Die Gruppenmitglieder sollen erraten, welche Geschichte der Wahrheit entspricht. Ich schlage manchmal vor, wenn die Teilnehmer sich schwer tun, dass sie etwas nehmen sollen, das schon der Wahrheit in etwa entspricht, aber einen gravierenden Teil verändern. Zum Beispiel: Jemand hat in der Landesliga Sport gemacht, gibt aber hier an, in der Bundesliga gespielt zu haben..

Ziele

  • Kennenlernen
  • Zuhören
  • Neues erfahren über Kollegen

Einzelmethode oder Teilnehmerkreis

Gruppe, max. 8 Teilnehmer, sonst dauert es zu lange

Benötigte Materialien

keine

Geschätzter Zeitaufwand

15 bis 20 Minuten sollten ausreichen

Weitere Kategorien

Gruppen

Varianten

  • Das Spiel kann auch schriftlich gemacht werden. Dann wird eine Strichliste gemacht und am Schluss der Sieger gekürt, wer die meisten Lügen entdeckt hat. Für die Zwecke Zwischendurch und Kennenlernen dauert mir das viel zu lange.
  • Kürzer geht es statt mit Geschichten mit dem Lieblingsessen, dem Lieblingsurlaubsland und dem, was man hat werden wollen als Jugendlicher. Auch hier drei nennen lassen und nur eine ist wahr, welche erraten werden soll.

eingereicht von Gisela Krämer

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.