.

Blitzkugel – Lass dich nicht unterkugeln

Posted on

Blitzkugel

Diese Methode dient dazu einen Einstieg oder einen Grundaufbau für Themen, Diskussionen, Kriseninterventionen etc. in der Gruppe zu finden.

Benötigte Materialien: Ein kleiner oder mittelgroßer Ball oder Kugel, Flipchart mit Blatt und Stift, Stühle.

Anzahl TN: Zwei bis maximal acht Personen.

Dauer: 3 – 6 Minuten.

  • Die Teilnehmer setzen oder stellen sich in einem Sitzkreis / Stehkreis auf.
  • Der erste Teilnehmer ihrer Wahl bekommt die Kugel. Nur wer die Kugel hat, darf sprechen.
  • Wichtig: Der Ball soll nach 10 Sec.  (bei acht Teilnehmern, bei vier TN entsprechend 20 Sec.) im Sitzkreis weitergegeben werden. Alternativ kann hier eine Stoppuhr verwendet werden.
  • Dies dient dazu, dass der/die Redner/in nur das Wichtigste sagt und nicht ausschweifen kann.
  • Nicht erlaubt sind Unterbrechungen der Runde jeglicher Art. Der Redende muss aussprechen können und darf nicht unterbrochen werden,
  • Nebenbei notiert der Moderator auf einem Flipchart in Stichpunkten, was Wichtiges gesagt worden ist.

Am Ende, wenn jeder gesprochen hat, fasst der Methodenleiter zusammen, was gesagt wurde.

Diese Methode liefert Ihnen auf simpelste Weise einen Einstieg in jegliche Themen oder zur Problem-Findung.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.