Innenschau – die drei Fragen der Achtsamkeit

Achtsamkeit – die drei Fragen

Die drei Fragen stammen aus dem Naikan, (nai=innen, kan=beobachten) einer Methode der Innenschau, die von Ishin Yoshimoto (1916-1988) in Japan entwickelt wurde. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein sehr religiöser Mensch. Beide Aspekte seiner Persönlichkeit bildeten die Grundlage für die Naikan-Methode.

Konflikte gehören zum täglichen Leben ebenso wie die Facetten unserer Persönlichkeit, dies zu würdigen und anzuschauen ist das Ziel und der Anlass dieser Methode.

Dies ist geschützter Inhalt. Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen.

Share Button

Von Methoden