Die Arbeit mit den Antreibern hilft bei Stress

Kurzer Inhalt der Methode “Arbeit mit den Antreibern” bei Stress

(Stress-) Antreiber bezeichnen fünf elterliche oder gesellschaftliche Forderungen, die dem Kind in uns ermöglichen sollen, „gut durch das Leben zu kommen“. Besonders stressige Antreiber werden befolgt, als ob eine Katastrophe drohen würde, würden diese nicht erfüllt. In diesem Sinne verstandene Antreiber wirken fast immer lebenseinschränkend. Denn mit ihnen ist eine absolute Forderung verknüpft, die nicht erfüllt werden kann und so letztlich immer wieder Enttäuschungen verursacht. Die Arbeit mit den Antreibern kann helfen, eigene Verhaltensweisen zu hinterfragen und mögliche stress-förderliche Verhaltensweisen aufzudecken.

Dies ist geschützter Inhalt. Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen.

Share Button

Von Methoden